Zur Übersicht

GGS Humboldtstraße

75 Kinder besuchen den Offenen Ganztag der GGS Humboldtstraße. Die OGS-Räume befinden sich im Erdgeschoss und wurden alle für die Implementierung des Offenen Ganztags umgebaut und eingerichtet. Als besondere Funktionsräume können wir die Turnhalle, den Musikraum, den Computerraum sowie die Aula nutzen.

Wir arbeiten im Stammgruppensystem in drei Gruppenräumen, so dass die Kinder feste Bezugspersonen und Ansprechpartner haben. Die Hausaufgaben werden in altersgerechten Gruppen zu 10-12 Kindern angefertigt und dort ebenfalls durch feste Ansprechpartner sowie klare Absprachen, Abläufe und Regeln verlässliche Strukturen für die Kinder während der Lernzeit vorgehalten. 

Auch bieten wir eine „Brotzeit für Kinder“ ab 7.30 Uhr vor Unterrichtsbeginn an, das ein Frühstücksangebot ist.

Die AG-Angebote finden in altersangepassten Gruppen statt, so dass die entwicklungs- und altersbedingten Bedürfnisse und Wünsche der Kinder umfassend berücksichtigt werden können. 

Zu unseren aktuellen AG-Angeboten gehören ein Sportangebot einer Motopädin, die weiteren Sportangebote unseres Kooperationspartners KJS-NRW, eine Werk-AG (Werken, Schmieden, Zinngießen uvm.) eines Museumspädagogen sowie musische und kreative Angebote wie z.B. , Bastelwerkstatt und der Chor.

Wichtiger Bestandteil unseres Ganztags ist die Vernetzung zwischen Schule und OGS. Die pädagogische Vernetzungsarbeit findet unter anderem in den schulischen Gremien statt, wie etwa die Teilnahme an der Schul- und Stufenkonferenz. Auch der Austausch mit Schulsozialarbeit ist für uns ein wichtiger Aspekt eines ganzheitlichen und kooperativen Ganztags.

Bildergalerie

Nachfolgend haben wir einige Bilder für Sie zusammen gestellt, die Ihnen einen Eindruck unserer Einrichtung vermitteln: