Zur Übersicht

GGS Rheinschule

Am Offenen Ganztag der Rheinschule in Wesseling nehmen zurzeit 113 Kinder teil. Daneben besuchen 27 Kinder das Betreuungsangebot „Verlässliche Halbtagsschule“ bis 13:15 Uhr.

Die Offene Ganztagsschule der Rheinschule verfügt über 4 Räume, die in das neu errichtete und moderne Schulgebäude integriert sind. Danebenstehen als besondere Funktionsräume das Kinderrestaurant für den pädagogisch gestalteten Mittagstisch und der Werkraum zur Verfügung.

Die OGS-Rheinschule verteilt sich über 4 Stammgruppen, in denen die Kinder den Offenen Ganztag erleben. Sie haben dabei feste Bezugspersonen und Ansprechpartner in ihrer jeweiligen Gruppe, sodass verlässliche Strukturen sowie transparente Abläufe und Rituale für die Kinder gesichert werden. Unsere derzeitigen Gruppen sind:

  • Schneckengruppe
  • Schmetterlingsgruppe
  • Pinguingruppe
  • Eulengruppe

Zwischen dem OGS-Team und den Klassenleitungen erfolgt ein regelmäßiger Austausch. In der Schuleingangsphase wird im Tandem zwischen OGS-Mitarbeiterin und Lehrerin vernetzt gearbeitet (Rhythmisierung), z.B. im Kunstunterricht. Projekt- und Kleingruppenorientiertes Arbeiten unter Einbeziehung außerschulischer Lernorte eröffnen neue Lehr- und Lerngelegenheiten für Kinder und ermöglichen eine verstärkte individuelle Förderung in Bezug auf Kompetenzen und Ressourcen der einzelnen Kinder.

Zu unseren AG-Angeboten, die von externen Kooperationspartnern eingebunden werden, gehören aktuell

  • Bewegungsforscher (KJS)
  • Pausenhofspiele (KJS)
  • Kids in Bewegung (TuS Wesseling)
  • Fußball-AG (KJS)
  • Bewegungstheater-AG (Rebecca Clay)
  • Rund um die Ball-AG

Daneben gibt es auch die Rapunzel-AGs, die aus dem OGS-Team entsprechend der jeweiligen Professionen und Interessenschwerpunkte angeboten werden. Aktuelle Rapunzel-AGs sind z.B.:

  • „coole Mädchen-AG"  Lass dich überraschen
  • „Entspannung“            Ruhe und Entspannung
  • „Lese- Club“                kreative Leseförderung